Archiv der Kategorie: Jobst

Was eigentlich ist Faschismus?

Linke gebrauchen den Begriff Faschismus statt Nationalsozialismus aus gutem Grund. Zum Einen ist dies ein Sammelbegriff einer Reihe gleichartiger Parteien, während ‚National – Sozialismus‘ nur in Deutschland als werbewirksames, soziale Ziele vortäuschendes Logo erfunden wurde. Zum anderen ist Faschismus eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gefahren im Alltag, Jobst, Nachdenkliches, Politisches | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Problemlösung Sprengstoff

Die Lügengebilde, die unsere Leitmedien ihren Konsumenten auftischen, werden immer abenteuerlicher, genauso wie die Rechtsverletzungen durch westliche Staaten. Notwendigerweise, denn das eine geht nicht ohne das andere. So auch im Fall Bin Laden. JoJo – In der Nacht zum ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gefahren im Alltag, Jobst, Nachdenkliches, Politisches, Wütendes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Barbarisches Katastrophenmanagement

Alle Welt schaut auf Fukushima und den verzweifelten Kampf der Hilfskräfte, die in Schutzanzügen arbeiten müssen, die weder gegen Beta- noch gegen Gammastrahlung, geschweige denn gegen Neutronenstrahlung gefeit sind. Diese Menschen, soviel scheint festzustehen, sind dem sicheren Tod geweiht. Zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auslaufmodelle, Gefahren im Alltag, Jobst, Nachdenkliches, Politisches, Wütendes | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

In der Fukushima- Falle

Jobst und Josch – Der Supergau von Fukushima erinnert die Menschen in Deutschland daran, dass durch unsere Kernkraftwerke als auch durch deren Laufzeitverlängerung jederzeit Tod und Verstrahlung als Restrisiko auch hier wahr werden können. Auch in Europa sind nicht nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gefahren im Alltag, Jobst, Nachdenkliches, Politisches, Psychologie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen