Blogger– Die Pioniere im Informationsghetto

Interview mit Dr. Sabine Schiffer – Institut für Medienverantwortung

Update: Der Link zum Interview führte bei vielen leider ins Nirvana. Daher habe ich das Interview jetzt via Youtube embedded und es löpt.

Sie streifen täglich stundenlang durchs Internet auf der Suche nach validen Informationen. Politische Blogger und Betreiber von Webradios werden gerne wahrgenommen, jedoch nur von wenigen

KampfzwergZu diesem Eindruck gelangt man zumindest zwangsläufig, wenn man die Besucherzahlen durchschnittlich bekannter Blogs vergleicht mit der Meinungsgewalt Öffentlich Rechtlicher Rundfunkanstalten. Zugleich ist nicht zu übersehen, dass gerade alternative Medien seit Jahren regen Zulauf erfahren, während zugleich immer mehr Zeitungen über einbrechende Absatzzahlen klagen. Doch selbst mehrere Zehntausend monatlicher Clickzahlen garantieren keineswegs eine breite Besuchergemeinde. Vielmehr teilt sich zumeist ein und dieselbe Leserschaft die entsprechende Onlinepräsenz. Warum also all die Mühe als Gastgeber einer isolierten Informationsparty?

Die Medienpädagogin Dr. Sabine Schiffer, die das Institut für Medienverantwortung leitet, hat sich bei uns im Interview dieses Themas angenommen. Im Verlaufe einer guten halben Stunde geht sie ein auf die gegenwärtige Entwicklung digitaler Informationsplattformen, erklärt, weshalb die Arbeit all der Netzwerker so wichtig ist und beleuchtet die Arbeit großer Medienhäuser kritisch auch aus juristischer Sicht. Können Straftatbestände wie Üble Nachrede, Verleumdung oder gar Volksverhetzung aus staatsanwaltlicher Sicht angesichts der heutigen Berichterstattung zur Anwendung gelangen?

Über denkbonus

Politischer und religiöser Freidenker | Grobstofflich | Wer sein Bewußtsein erweitern will, muss zuerst welches besitzen
Dieser Beitrag wurde unter Auslaufmodelle, BürgerBaukasten, Gegenöffentlichkeit, Jungle Drum Radio abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Blogger– Die Pioniere im Informationsghetto

  1. Der Link zum Interview hat bei mir nicht funktioniert.

    lg
    Maria

  2. ein Mensch schreibt:

    der Link zum Interview
    „Error 404
    Nothing Found
    Sorry, the post you are looking for is not available. Maybe you want to perform a search?“
    ist
    [audio src="http://www.jungle-drum.de/download-archiv/Blogger%E2%80%93Pioniere_im_Informationsghetto.mp3" /]
    soll
    [audio src="http://www.jungle-drum.de/download-archiv/Blogger_Pioniere_im_Informationsghetto.mp3" /]
    ggf. zu erreichen über:
    http://www.jungle-drum.de/blogger-pioniere-im-informationsghetto/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s