LIBYEN LEBT!!!

Quelle: rp-online.de - Vor einem Tag

Wir sind ja so einiges gewöhnt von unseren Lügenmedien. Die Propagandaschlacht, die sie uns an diesem Wochenende geliefert haben, sprengt jedoch jede bisherige Vorstellung und zeigt erstmals klar auf, welch gefährliche Waffen Propaganda und Agitation darstellen. Tatsächlich ist der letzte Sturm auf Tripolis kläglich gescheitert.

Allerdings nicht ohne Opfer. Von 3000 totgeschützten Zivilisten ist die Rede, die Zahl der Verletzten beläuft sich auf etwa 5000. Die Krankenhäuser der libyschen Hauptstadt bersten aus allen Nähten angesichts dieses Andrangs. Dennoch haben die marodierenden NATO- Rebellen es nicht geschafft, Gaddafi zu stürzen und Tripolis einzunehmen. Stattdessen tauchte auf Youtube ein Video auf, das einen strahlenden Saif al Islam zeigt, der, von den Massen frenetisch bejubelt, durch Tripolis fährt. Mit offenem Verdeck und ohne jede Angst vor seinem Volk. Im Hintergrund schwenkt jemand eine grüne Flagge, von einer der Hauswände blickt Gaddafi von einem überlebensgroßen Plakat auf die Menschenmassen hinunter.

Der Sohn des libyschen Revoultionsführers im Interview wörtlich: „Jedermann sei versichert: Tripolis ist unter unserer Kontrolle. Alles ist in Ordnung in Tripolis.“ Dadurch entlarvt er schonungslos die Lügen unserer Presse. So titelte erst vor wenigen Stunden:

  • Spiegel Online: „ Rebellen in Tripolis – Sarkozys Triumph, Merkels Blamage.“
  • Deutschlandradio: „Die Rebellen haben offenbar die Hauptstadt Tripolis erobert.“
  • n-tv entblödet sich der Schlagzeile:“ Lockerbie-Anschlag: US-Politiker wollen den Attentäter.“ Als würde dies den derzeit stattfindenden Massenraubmord entschuldigen, davon abgesehen, dass die CIA damals hinter dem Anschlag stand und nicht Gaddafi. Und weil sie so schön lügen, hier noch einer:“Aufständische jagen Gaddafi!“ Ja, nee, alles klar. Heute wissen wir, wer hier tatsächlich wen jagt.
  • Welt Online lügt uns vor: „Später Sieg nach langem Zögern.“
  • Focus verarscht uns mit der Meldung: „Eil +++ Rebellen: Leibgarde von Gaddafi legt Waffen nieder – Doha.“

Man könnte stundenlang so weitermachen. Weiteren Lügenmärchen zufolge soll Gaddafi sich in der Gefangenschaft von Rebellen befinden, ebenso sein Sohn Saif al Islam, der gerade in diesem Moment vor laufenden Kameras Hände schüttelt. Gegen diese verlogenen Schreiberlinge wirkt die einstige DDR- Nachrichtensendung „Aktuelle Kamera“ direkt schon wie Trutherfunk. Unsere Medien haben es tatsächlich geschafft, Widerlichsein zur Kunst zu erheben.

Umso erfreulicher ist dafür die Wahrheit. Die Rebellen haben auf ganzer Linie verloren. Die NATO hat ihre Mordbuben eingebüßt. Die geplante Okkupation des Ölstaates hat sich zu einem Desaster für die NATO gewendet. Die CIA- und MI6- Agenten, die sich unter die Journalisten im Hotel Rixos in Tripolis eingeschmuggelt hatten, um von dort die Propagandakampagne loszutreten, wurden von dem unabhängigen Journalisten Thierry Meyssan vor aller Öffentlichkeit entblöst. Seither steht dieser auf einer Todesliste. Die NATO hat ihr Gesicht verloren, die Konzernmafia schaut belämmert aus der Wäsche, weil sie bereits das große G in den Augen hatte angesichts der riesigen Ölreserven Libyens. Hach, manchmal kann das Leben auch schön sein. Was als nächstes von den Lohnschreibern der NATO kommen wird, steht bereits jetzt fest: Schweigen im Walde.

Zum Thema

Über denkbonus

Politischer und religiöser Freidenker | Grobstofflich | Wer sein Bewußtsein erweitern will, muss zuerst welches besitzen
Dieser Beitrag wurde unter Auslaufmodelle, BürgerBaukasten, Gefahren im Alltag, Lachnummer des Tages, Optimistisches, Politisches, Wütendes abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu LIBYEN LEBT!!!

  1. Pingback: Raus bist du noch lange nicht | Ultimative Freiheit Online

  2. Eine Behauptung ist keine Argument schreibt:

    Lieber Denkbonus! Wo sind deine Beweise für deine Behauptungen – wenn man dies überhaupt so nennen darf. Ich bitte um Quellenangaben oder sonstiges. Die ganze Welt ist für dich wohl eine reine Fiktion beruhend auf Verschwörungen oder wie?
    Psychologisch sehr interessant, aber mehr schon nicht.

  3. Pingback: Raus bist du noch lange nicht, Teil 2 « Ultimative Freiheit Online

  4. Genetti Raimund schreibt:

    Ghadaffi ein Führer der auf das Volk schaut.

    In Europa Herr Rompuy der Neue Präsident.
    Villacher Fasching im Sommer

  5. Pingback: Libyen: Aufstand2011 - Mischt sich das Ausland zu wenig ein? - Seite 35

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s