Dummdreist gewinnt

FAUCH!!! Zugegeben, es lief in letzter Zeit nicht allzugut für die HRE.Nachdem Banker wie Nonnenmacher die unfassbare Summe von 200 Milliarden in ihrer dummgeilen Gier nach mehr Geld versenkt haben, muss nun der Steuerzahler dafür als Bürge gerade stehen. Kein Wunder also, dass bereits erneute 40 Milliarden dieser Wohlstandsvernichtungsmaschine in den Rachen geworfen werden müssen, wie gesagt, es lief nicht so gut in letzter Zeit. Weshalb? Vermutlich, weil kein Mensch mehr so blöde ist, dieser gewissenlosen, verbrecherischen Mischpoke auch nur einen Cent anzuvertrauen. Die Banker indes ficht dies nicht an, wie denn auch? Wo kein Gewissen ist, da darf man auch keine Skrupel erwarten. Daher belohnten sich die Nadelstreifennieten für ihre großartigen Leistungen jetzt erneut mit weiteren 25 Millionen an Bonuszahlungen, getreu dem Motto: „To big to fail“. Und unsere, bis ins Mark korrupte Regierung verteidigt den erneuten Griff in die Kasse auch noch. Ihre Begründung indess ist nicht weniger dreist, als das Gehabe der Raffzähne aus der Teppichetage der HRE. So begründete Michael Offer, Sprecher des Wirtschaftsministeriums diesen Schritt damit, dass sonst Abwanderungen aus dem Management der Krisenbank drohten und das wäre nicht hinnehmbar, da nur die Besten in der Lage seien, die 200 000 000 000 Euro Schulden der HRE auf eine Bad Bank, und somit zum Steuerzahler zu transferieren. So wird das gemeine, steuerzahlende Dummvieh schäubleweise verarscht und immer weiter in den Ruin getrieben. Kann man nichts gegen machen, oder etwa doch?

Man kann, und wie. Vorausgesetzt, dem Mittelstand sind nicht bereits vor lauter Frust seine letzten Hirnzellen ausgewandert, könnte er die verantwortlichen Banken mit einem masiven Anlageboykott treffen. Wer ist denn heute noch so dämlich, sein hart verdientes Geld einem Verbrechersyndikat anzuvertrauen? Genauso die Laufzeitverlängerungen für krümmelnde und bröckelnde Katastrophenmeiler. Wer seinen Kopf nicht nur zu kosmetischen Zwecken auf dem Hals herumträgt, kann sich mit wenigen Clicks online informieren, welche Energieanbieter ausschließlich auf regenerative Energien setzen und Atomstrom konsequent aus ihrem Angebot ausklammern. Wenn auf einen Schlag 30 Millionen Bundesbürger auf Ökostrom umstiegen, könnten die Konzernbosse sich ihre Laufzeitverlängerungen dorthin stecken, wo die Sonne nicht hin scheint. Wahre Anarchie beginnt beim Boykott.

Über denkbonus

Politischer und religiöser Freidenker | Grobstofflich | Wer sein Bewußtsein erweitern will, muss zuerst welches besitzen
Dieser Beitrag wurde unter Finanzpolitik, Gefahren im Alltag, Wütendes abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Dummdreist gewinnt

  1. jhgjh schreibt:

    Wenn ich sehe, was hier so los ist dann frage ich mich, ob es überhaupt jemals ein Kartellamt gegeben hat oder wann die endlich aus ihrem Dornröschenschlaf aufwachen wollen. Ich habe bislang mehr geleistet, als die, das ist aber klar und dabei mach ich auch nicht gerade viel, leider bekomm ich dafür keine Steuergelder, also lass ich das auch bleiben. Ich hab nämlich kein Bock drauf, den Job von solchen Tröten zu machen.

  2. Platon schreibt:

    Und wieder einmal ein sehr guter Artikel, danke dafür.

    Da kann man nur hoffen, dass sich die Aufklärung und auch der Widerstandsgeist im Machbaren endlich breit macht in den deutschen Köpfen… Weiter so!

  3. Bahia schreibt:

    Aber es liefert ja keiner 100%igen Biostrom.
    Da wird doch auch gemurckst und getrickst, oder?

    Die Konkurrenz ist zu klein, das Kartellamt hat total versagt,
    die Gemeinden geschlafen oder sind gekauft?

    Ein Komplott wo keiner mehr durchschaut, bei Strom und Gas.
    Die Politik hat total versagt und ist gekauft !

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s