Seltsames um den Tod des Co-Piloten

Unmittelbar nach der Verkündung der Staatsanwaltschaft, der Co- Pilot der Unglücksmaschine habe Selbstmord verübt und dabei Passagiere und Flugbegleiter mit in den Tod gerissen, geschah etwas durch und durch merkwürdiges

Die Verleumdung, das freche Gespenst
setzt sich auf die edelsten Gräber
Heinrich Heine

warnungDie Facebook- Seite des Co- Piloten Andreas Lubitz wurde über Nacht gelöscht. An deren Stelle erscheint nun eine gefälschte Facebook- Seite unter dem Namen des Toten. Und auf dieser Seite steht, eingepflegt unter Namen und Konterfei des toten Lubitz, ein Eröffnungspost, wie er ungeheuerlicher nicht sein könnte. Hier der Text mit nachfolgender Analyse. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Menschen, Politisches | 12 Kommentare

Tschüss Dollar

Dass die mittlerweile unerwünschte Transatlantikbrücke infolge der Sanktionen gegen Russland erste Risse bekommt, gehört der Vergangenheit an. Nun scheint die Welt einen Schritt weiter zu sein, die Brücke bröckelt

Verbotene Liebe

Verbotene L!€b€

Welch unerhörte Chance sich neuerdings den Ländern der Welt bietet, zeigen die derzeitigen politischen Entwicklungen. Diese richten sich stärker denn je zuvor gegen die imperialistischen Ambitionen westlicher Industrienationen, vor allem jedoch gegen Washington. Während China und Russland immer mehr Staaten in ausgesprochene Win Win- Situationen bringen, erschöpft sich das strategische Repertoire der US- gesteuerten Think Tanks in Drohung, Erpressung und Mord. Nun, so scheint es ganz, beginnt die Welt sich zusehends gegen den großen Aggressor zu verbünden. Nirgends wird dies deutlicher sichtbar, als an der Tatsache, dass die neu gegründete asiatische Entwicklungbank ‘Asian Infrastructure Investment Bank’ (AIIB) Zulauf aus Ländern bekommt, die bislang fest in das westliche Bündnis einbetoniert waren und sich nun jedoch vom Dollar abzuwenden beginnen. Zuletzt hatte sogar IWF- Präsidentin Christine Lagarde eine Beteiligung des IWF signalisiert. Damit ist der Beginn vom Ende des Dollars als Reservewährung der Welt eingeleitet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auslaufmodelle, Gefahren im Alltag, Kriege, Optimistisches, Politisches, Terror | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Friedmans freudscher Versprecher?

Obgleich ich von Freunden gewarnt wurde, dies besser nicht zu veröffentlichen – hier sitze ich und kann nicht anders

Das Netz zerreißt sich das Maul über Stratfor- Chef George Friedmans Aussage vor dem Chicago Council on Global Affairs, Washington sähe es nicht gerne, wenn Deutschland und Russland sich gut verständen. Geschenkt, weiß ohnehin schon jeder. Was die meisten übersehen haben, ist indess viel spannender.

Nachdem Friedman bei Minute 05:45 zum Thema ‘außerordentliche Präventivschläge’ als erstes ausgerechnet Japan erwähnt und gleich darauf wieder verneint, stellt sich nämlich die Frage nach Fukushima erneut und in einem gänzlich anderen Licht.

Japan ein außerordentlicher Fall für einen Präventivschlag?

Japan ein außerordentlicher Fall für einen Präventivschlag?

Was soll uns das sagen?

Update: Und weshalb wohl hat Kanzlerin Merkel unmittelbar nach dem Unglück so radikal wie nie zuvor sämtliche AKWs in Deutschland gleichzeitig abschalten lassen?

Veröffentlicht unter Nachdenkliches, Politisches, Terror, Verschwörungen | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Neues zu Flug MH17 – Im Interview mit Flugkapitain Peter Haisenko

Medienkreisen ist er derzeit ein Dorn im Auge, da er deren Berichterstattung mit berechtigten Argumenten anzweifelt und darüber hinaus dass veröffentlicht, was ein Großteil der Bevölkerung nicht wissen soll. Die Rede ist von Flugkapitain Peter Haisenko, der sich die Aufklärung des tragischen Absturzes von Flug MH17 zum Ziel genommen hat

HaisenkoDie politische Bedeutung der abgeschossenen Passagiermaschine ist enorm. Die gesamte Sanktionsspirale, die gegen Russland in Gang gesetzt wurde, basiert auf der anfänglichen Annahme, dass Russland mittels einer BUK- Boden- Luft- Rakete für den Abschuss von Flug MH17 verantwortlich sei. Dass diese Annahme barer Unsinn ist, dass hat Herr Haisenko bereits zum wiederholten mal auf der Seite anderweltonline.com entlarvt, untermauert durch Zahlen, Daten und Fakten. Während unsere Konzernmedien ihre publizistischen Geschütze gegen den ‘Aufdecker’ in Stellung bringen, schweigt indess die Politik fein still und ist dem Flugzeugführer Haisenko vielleicht insgeheim sogar dankbar für seine Arbeit. Immerhin zählen Europas Staaten zu den Hauptleidenden infolge der Bumerangsanktionen gegen Russland. Warum diese Sanktionen völlig unbegründet sind und was sich am 17. Juli 2014 tatsächlich über der Ukraine zugetragen hat, das erklärt der Pilot mit 30 Jahren Flugerfahrung im knapp halbstündigen Interview.

Zum Interview mit Peter Haisenko

Veröffentlicht unter Auslaufmodelle, False Flag, Gegenöffentlichkeit, Jungle Drum Radio, Kriege, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare