Tolle Sanktionen

Wie der ehemalige US- Vizepräsident Joe Biden 2014 bei einer Rede an der Kennedy School of Government an der Universität Harvard freimütig bekannte, wurden die Europäer gegen ihren Willen von der US- Administration dazu gezwungen, die in Washington beschlossenen Sanktionen gegen Russland umzusetzen

Leith Jobcentre - We Will Not Be Sanctioned placard (Symbolbild) / Edinburgh Coalition Against Poverty / flickr.com / CC BY-NC-ND 2.0

Leith Jobcentre – We Will Not Be Sanctioned placard (Symbolbild) / Edinburgh Coalition Against Poverty / flickr.com / CC BY-NC-ND 2.0

Bis heute hat dieser Entschluss der EU mehr als eine Billion Euro an Verlussten eingetragen. Tausende Firmen mussten im Zuge der Sanktionen schließen und bis zu einer halben Million Arbeitsplätze gingen europaweit verloren. Auch Russland hatte unverschuldet unter den Sanktionen zu leiden, allerdings milder als die EU. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriege | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Westmedien: Blamage unausweichlich

Über Jahre hinweg haben sich westliche Medien als Sprachrohr der NATO mit Russland angefeindet. Was auch immer auf der Welt schief ging, wurde Moskau angelastet

TTIP- Gegnerin erntet Häme von ZDF / Eigenes Werk

TTIP- Gegnerin erntet Häme von ZDF / Eigenes Werk (Hamburg 17.09.2016)

Insbesondere jene Katastrophen, für die eindeutig die USA und deren Vasallenstaaten verantwortlich waren. Und da Trump sich offen gegenüber Moskau zeigte, dem Establishment während des Wahlkampfes öffentlich den Spiegel vorhielt und auch die Presse dabei nicht ausließ, geriet er ebenfalls ins Visier der Konzernmedien. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Amerikas verlorene Atombomben

Der kanadische Taucher Sean Smyrichinsky hätte sich vermutlich verwundert die Augen gerieben, wäre er nicht unter Wasser gewesen, auf der Suche nach Beute. Nicht weit entfernt der Inselgruppe Haida Gwaii, nahe Banks Island, hatte er erst kürzlich einen kleinen Erkundungstauchgang unternommen, wie er sich später im Interview mit der Canadian Broadcast Corporation (CBC) erinnerte:

„Ich war auf der Suche nach etwas Fisch für den nächsten

Strangelove Pip Boy / eng1ne / flickr.com / CC BY 2.0

Strangelove Pip Boy / eng1ne / flickr.com / CC BY 2.0

Tag“, erklärte der passionierte Taucher, und ergänzte: „Ich dachte, ich unternehme einen kurzen Aufklärungstauchgang. Aber beim Tauchen habe ich mich ziemlich weit vom Boot entfernt. Dann fand ich etwas, was ich noch nie zuvor gesehen habe.“

Die Rede war von einem etwa vier Meter langen Objekt, welches die Form eines zur Hälfte aufgeschnittenen Bagels hatte und Smyrichinsky zunächst spontan an ein Ufo erinnerte. Als er seinen Tauchfreunden von dem vermeintlichen Ufo- Fund berichtete, erwiderte einer seiner älteren Vereinskollegen, dass es sich hierbei möglicherweise um ‚Die Bombe‘ handeln könnte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ressourcen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Warten auf die Hoffnung

Ich bin Malra. Gemeinsam mit meinem Mann Rafik und unseren beiden Kindern Sisa und Sayed blicke ich zurück auf eine schöne und glückliche Zeit

Bild: Syrian women and war / little shiva / flickr.com / CC BY-NC-ND 2.0

Bild: Syrian women and war / little shiva / flickr.com / CC BY-NC-ND 2.0

Diese Zeilen verfasse ich in Damaskus. Wir hatten glücklich in Homs gelebt, aber von der Stätte meiner Jugend ist nicht Liebenswertes mehr geblieben und hier in Damaskus ist es wenigstens einigermaßen sicher, noch. Mein Mann brach vor einem Vierteljahr nach Europa auf. Ich selbst bin Lehrerin und unterrichtete Mathematik und Geschichte. Mein Mann hingegen ist Maschinenbauingeneur. Er hatte schon vor drei Jahren seine Arbeit verloren, als seine Fabrik zerstört wurde. Wie ein Blatt hatte der Wind des Schicksals ihn aus seinem Alltag gefegt, als ihm, der es sich zur heiligen Pflicht gemacht hatte, uns zu ernähren, Geschütze und Raketen seine berufliche Zukunft in Schutt und Asche gelegt hatten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriege | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare